Leserbrief

Haus am Markt und Bürgerhaus

Die Steuerzahler wollen Transparenz in beiden Fällen

Zum Thema Haus am Markt und zum Bürgerhaus ist schon viel geschrieben worden. Eine überwältigende Mehrheit der Bensheimer ist froh, dass der Beschluss des Neubaus am Marktplatz demnächst gemäß der Ankündigung von Rolf Richter von den Stadtverordneten revidiert wird.

Aber das reicht nicht. Wir als die Steuerzahler möchten Transparenz in der Sache. Es sollte eine Bürgerversammlung stattfinden, bei der Bürgermeister Rolf Richter MEGB-Geschäftsführer Helmut Richter zu folgenden Punkten öffentlich Stellung beziehen.

Wir wollen wissen:

Zum Bürgerhaus: Warum wurde das Bürgerhaus nicht saniert, sondern innen völlig ausgehöhlt und damit eigentlich keine Sanierung, sondern ein Neubau in einer teilweise alten Hülle durchgeführt? Wer hat die Projektleitung und Bauleitung für dieses Projekt? Wer ist der planende Architekt? Welcher Projektplan steht hier dahinter? Was sind die einzelnen Eckpunkte? Wo stehen wir heute? Wie sieht die Termin- und Kostenverfolgung aus? Wie kam es zu der Kostenexplosion? Wo stehen wir mit den Kosten heute? Wer führt die Aufsicht über die Projektabwicklung?

Wir fordern Transparenz über die Pläne und die Durchführungskontrolle.

Zum Haus am Markt: Wie sieht hier der Projektplan aus? Wer ist Projektleiter? Wie sieht der Kostenplan aus? Welche Ausgaben wurden bereits getätigt? Welche Aufträge wurden für die Planung des Neubaus bereits vergeben? Welche Kosten entstehen nun bei der Rückabwicklung des Projektes? Was hat der Abriss gekostet? Wie sieht der Vertrag mit dem Café Extrablatt aus ? Welche Kosten entstehen hier, bei Verzögerung oder Auflösung des Vertrages? Wie geht es weiter?

Da die MEGB für beide Projekte verantwortlich ist, erwarten wir hier völlige Transparenz und Erklärungen zu den einzelnen Punkten. Am besten sollte die Bürgerversammlung zeitnah erfolgen, das heißt noch im September, da sicher viele Bensheimer Bürger mit mir an diesen Erklärungen und Fakten interessiert sind. Schließlich ist es unser Geld, was hier ausgegeben wird.

Brigitte Hamer

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel