Leserbrief

Erfolgreiche Suche

Ein kleiner schwarzer Hund sagt Danke

Am Neujahrsabend ist uns unser kleiner, ängstlicher Hund entwischt. Unsere sofortige Suche war in der Dunkelheit leider völlig erfolglos. Daraufhin haben wir uns hilfesuchend an die Polizei gewandt.

Hilfsbereite Mitbürger

Dort hat man uns sofort mit aktuellen Standortmeldungen vorsorgt, denn viele hilfsbereite Mitbürger hatten sich schon bei der Polizei gemeldet. Leider kamen wir immer zu spät, der kleine Ausreißer war bereits weitergezogen. Mit Beginn der Ausgangssperre war dann auch Schluss mit den Meldungen.

Am nächsten Morgen haben sich wieder aufmerksame Spaziergänger bei der Polizei gemeldet, die den Standort umgehend an uns weitergab. Dank der umsichtigen Information eines netten Spaziergängers mit Golden Retriever konnten wir dann den Hund endlich selbst sehen und zu uns locken.

Das war eine ganz tolle Zusammenarbeit von vielen netten Mitmenschen und überaus freundlichen, engagierten Mitarbeitern der Bensheimer Polizei. Nur durch dieses Engagement konnte dieser riskante Ausflug so ein glückliches Ende nehmen! Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten ganz herzlich bedanken.

Maria und Udo Lang

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel