Leserbrief

Parkplatz-Ost

Fehlentscheidung unabwendbar?

Der Artikel „Parkplatz-Ost umsetzen statt zerreden“ über die CDU-Mitgliederversammlung offenbarte eine Aussage der Lorscher Stadtverordnetenvorsteherin, die man kaum noch für möglich gehalten hätte: „Es sind Fehler gemacht worden“. Diese Aussage von Frau Ludwig-Paul kann im politischen Geschehen gar nicht hoch genug bewertet werden. Es ist ein hervorragender Ansatz, das Vertrauen, das gegenüber den Parteien allseits verloren gegangen ist, wiederherzustellen.

Dieser Lernprozess sollte doch dazu führen, über den nächsten Schritt etwas intensiver nachzudenken, um der ersten Fehlentscheidung nicht die nächste, ebenso kostspielige, folgen zu lassen.

Schade, dass die Devise „Die Entscheidung steht jetzt, wir müssen sie zu Ende bringen“ die gerade gewonnene Hoffnung auf Glaubwürdigkeit im nächsten Atemzug wieder zerstört.

Ist die nächste Fehlentscheidung wirklich unabwendbar?

Joachim Bliemeister

Lorsch

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserbriefe

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel