Leserbrief

Interview Julia Klöckner

Fragen ohne kritischen Hintergrund

„Natürlich werden wir Angela Merkel vermissen“, BA vom 24. September

Das nennt man in der amerikanischen Medien „Softball-Interview“. Das heißt, die Fragen sind eher Vorlagen und haben überhaupt keinen kritischen Hintergrund. Dabei hat diese Ministerin ein ähnlich schlechtes Image wir ihr Kollege Scheuer aus dem Verkehrssektor: Keine Fragen zu einer verfehlten, nicht ökologischen Biodiversität oder zu einer vernichtenden, auf Masse getrimmten nationalen und EU-Landwirtschaftspolitik. Keine Fragen zu ihrer unkritischen Nähe zur Lebensmittelindustrie. Keine Fragen zum EU-Agrarministertreffen in Koblenz, das eher einer touristischen Veranstaltung (Moselfahrt) glich und ohne Ergebnisse endete. Fazit: verschenkte Chance, verschenkter Platz für wichtigere Nachrichten.

Udo Traeger

Lorsch

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel