Leserbrief

Vortrag

Immer öfter von Obdachlosigkeit bedroht

Sozialer Klimawandel schreitet massiv voran, BA vom 28. Juli

Der Wissenschaftler Christoph Butterwegge sagt: „Rund 32 Millionen Menschen in Deutschland seien nur eine Kündigung oder eine schwere Krankheit von Armut entfernt.“

Meiner Meinung nach allerdings nicht nur von Armut, sondern immer öfter sogar von Obdachlosigkeit. Und Unterstützungen der Kommunen für diese Ärmsten der Armen werden gekürzt.

Spenden für Wohnungslose

Die Spenden zum Beispiel aus solchen Veranstaltungen und Vorträgen könnten gerne auch an die Wohnungslosenhilfen gehen. Für Menschen, die nicht mal mehr ein Dach über dem Kopf haben.

Sabine Schmidt

Lorsch

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel