Leserbrief

Wetter

Jedes Jahr die gleichen Klagen der Landwirte

Zu heiß, zu kalt, zu trocken, zu nass – jedes Jahr vom Bundesverband der Landwirte die gleichen Klagen für ihre Klientel. Eine Milliarde verlangt der „Bauernpräsident“ Joachim Rukwied vom Steuerzahler (!), obwohl jeder Bauernhof pro Hektar 270 Euro pro Jahr bekommt! (BA vom 31. Juli).

Was sollen denn die übrigen freien Betriebe – zum Beispiel Schreiner, Bäcker, Spengler, Metzger etc. – nach einem für sie negativen Jahr tun? Schreien nach Milliarden? Null, null, Punkt!

Claus Richter

Lindenfels

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel