Leserbrief

Straßenbau

Noch eine Schwachstelle auf der Landstraße

Landstraße wird nochmals gesperrt, BA vom 26. September:

Ich habe die L 3098 vor und nach dem Umbau befahren. Nachdem jetzt „Nachbesserungen“ fällig sind, will ich auf eine Schwachstelle hinweisen, die man bei dieser Gelegenheit beseitigen sollte: In Fahrtrichtung Beedenkirchen wurde in einer der letzten Rechtskurven der Randstein belassen, so dass man – vor allem in der Kurve – nicht die Möglichkeit hat, den Randstreifen mit zu benutzen. Dies gilt übrigens für die gesamte Strecke.

Es ist für mich als Laien unverständlich, wieso dies nicht berücksichtigt wurde.

Jürgen Weimer

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel