Leserbrief

Energiegewinnung

Odenwälder Beton-Wendehälse und die Windkraft

Während ihrer Amtszeit konnte es für die Ex-Landräte Matthias Wilkes und Horst Schnur gar nicht genug Beton und Asphalt für Straßenneubauten und neue Gewerbegebiete geben. Naturschutz war für sie ein Begriff, der ein mehrfach gesichertes Dasein im Giftschrank ihrer Behörden fristete.

Doch wenn es um Windenergie geht, entdecken die beiden urplötzlich ihre unbändige Liebe zur Natur und ihren abgrundtiefen Widerwillen gegen Beton. Die Windräder sollen samt ihren Betonsockeln für immer aus dem Odenwald verschwinden.

Dass damit der weiteren radioaktiven Verseuchung unseres Planeten ebenso wie der drohenden Klimakatastrophe Vorschub geleistet würde, ist den Odenwälder Beton-Wendehälsen dabei völlig egal.

Herwig Winter

Bund für Umwelt und Naturschutz

Mörlenbach

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel