Leserbrief

Hundehaufen

Ordnung muss drinnen wie draußen sein

Seit einiger Zeit liege ich im Heilig-Geist-Hospital mit ausgezeichneter Betreuung. Bei den wenigen Blicken aus dem Fenster in Richtung Rodensteinstraße (Haupteingang) kamen viermal Ehepaare mit Hund.

Die Frau erledigte ihren Krankenbesuch – und was unternahm das Herrchen? Er (alle vier) zerrte seinen Hund auf das bisschen Grün und ließ ihn in aller Ruhe sein Geschäft verrichten, ohne sich um dessen Beseitigung zu kümmern.

Es gibt so wunderbare Behälter und ich frage mich, wenn diese Besucher mit Kindern kommen, die nur ein wenig den Rasen betreten, wird dann eine unbegründete Beschuldigung erfolgen? Ich liebe auch Hunde. Ordnung muss aber, wie zu Hause, auch draußen sein. Oder?

Christel Michels

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel