Leserbrief

Bahntrasse

Pro Bahn will eine breite Lücke in die Region schlagen

„Pro Bahn: Lücken im Netz schließen“, BA vom Mittwoch, 13. Juni

Pro Bahn möchte, dass Lücken im Nahverkehrsnetz geschlossen werden. Pro Bahn macht sich stark für starke Verbindungen. Das ist ausgesprochen löblich.

Mich hätte auch interessiert, warum sich Pro Bahn für die Zerschneidung der Bensheimer Gemarkung stark macht. Pro Bahn macht sich aktuell stark, dass die Neubaustrecke der Bahn von Darmstadt Richtung Süden entlang der Autobahn A 5 geführt werden soll. Bei Auerbach soll die Strecke ins Ried schwenken: durch die Felder zwischen Segelflugplatz und Westtangente weiter am Wasserwerk Feuerstein vorbei und bei Einhausen die A 67 erreichen.

Drohende „Riedquerung“

Nicht nur für den Nahverkehr, auch für diese von Pro Bahn als ‘Riedquerung’ bezeichnete Diagonale durch Wald und Feld macht sich dieser Verein stark. Ich habe den Eindruck, dass die wenigsten Bensheimer davon wissen, dass Pro Bahn hier keine Lücke schließen möchte, sondern eine breite Lücke in unsere Gemarkung schlagen will.

Robert Loreth

Bensheim

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel