Leserbrief

Corona-Pandemie

Schul-Öffnung: Feldversuch mit offenem Ausgang?

Dies vorweg: Deutschland ist aufgrund des jeweiligen Kenntnisstands der Wissenschaft und darauf basierender politischer Entscheidungen bisher relativ gut durch die Coronakrise gekommen. Damit das so bleibt und um das Risiko so gering wie möglich zu halten, ist weiterhin Vorsicht geboten.

Der jetzt in Hessen beschlossene Übergang zum Normalbetrieb an Grundschulen und Kitas kurz vor den Sommerferien ist deshalb meiner Meinung nach falsch, weil eben jene Maßnahmen, die zur Eindämmung der Pandemie geführt haben und weiterhin führen, hier aufgehoben wurden: Abstand halten, Maskenpflicht.

Es mag sein, dass Kinder keine „Superspreader“ sind, wie anfangs angenommen. Es mag sein, dass Kinder offenbar eine eher untergeordnete Rolle im Infektionsgeschehen spielen. Allerdings ist meines Wissens nach die Forschungslage auch international bisher nicht abschließend geklärt. Zudem wurden die bisherigen Studien zur Infektiosität von Kindern während des Lockdowns durchgeführt, sind also nur bedingt aussagefähig. Wohl auch deshalb will Hessen in Kooperation mit Virologen des Universitätsklinikums Frankfurt in Kitas wöchentlich Tests durchführen lassen, um mehr über die Rolle von Kindern bei der Übertragung des Virus und die Gefährdung von Kindern und Personal zu erfahren.

Ein derartiger, mit diversen Lockerungen verbundener Feldversuch mit offenem Ausgang, der dazu noch im Widerspruch zu woanders geltenden Vorschriften steht, führt eher dazu, dass sich Coronaleugner oder -verharmloser in ihrer Haltung bestätigt sehen: „Alles nicht so schlimm ...“. Einer ihrer Helden, Prof. Bhakdi, der auch von einem der Mitorganisatoren der Bensheimer Corona-Kundgebungen zum akademischen Kronzeugen gegen Regierungsmaßnahmen hochstilisiert wurde, hat sich allerdings schon am 19. März auf seinem Youtube-Kanal diskreditiert, als er behauptete, dass im „Worst Case“ in Deutschland nicht mehr als 3000 Personen sterben würden.

Rainer Scheffler

Lautertal

Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel