Leserbrief

Wingertsweg

Treppenloser Durchgang wäre eine Erleichterung

„Technisch machbar, aber kostspielig“, BA vom 8. Mai

Mit Interesse habe ich den oben genannten Artikel gelesen. Besonders verwundert hat mich der Vorschlag von Thorsten Eschborn (FDP) und Stephan Krüger (SPD), zu prüfen, wie oft der Durchgang im Kurvenbereich genutzt würde.

Welche Kriterien?

Ich frage mich, nach welchen Kriterien dabei geprüft wird? Die Menschen, für die der Durchgang geschaffen werden soll, können ihn zurzeit nicht nutzen und werden nicht erfasst.

Gerade heute habe ich beobachtet, wie ein junges Mädchen ihr Fahrrad die Stufen hinauftrug. Ein treppenloser Durchgang wird für viele Menschen, die hier wohnen, eine große Erleichterung und Verbesserung sein. Es macht Bensheim an dieser Stelle wieder sehr viel lebens- und liebenswerter.

A. Degenhardt-Eis

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel