Leserbrief

Rücksichtslosigkeit

Verantwortung im Verkehr übernehmen

Verantwortung. Schlägt man das Wort im www nach, kommen Definitionen wie: Die Pflicht, dafür zu sorgen, dass das Notwendige und Richtige getan wird und kein Schaden entsteht. Oder auch: die Verpflichtung, für seine Handlungen einzustehen und ihre Folgen zu tragen. Wikipedia hat einen sehr umfangreichen Beitrag zum Thema Verantwortung im Netz.

Was das jetzt soll? Warum ich mit dem Thema um die Ecke komme? Weil es mich immer mehr entsetzt und aufregt, wie verantwortungslos viele Leute durch den Alltag gehen oder fahren. Nein, auf die Leute, die es immer noch nicht schaffen, Rettungsgassen zu bilden (auch wenn der Onkel von den Verkehrsnachrichten es nicht extra gesagt hat) mag ich an der Stelle nicht eingehen. Dennoch, auch dies ein gutes Beispiel.

Mir geht es um ein zunehmendes „Phänomen“: die „Handyfummler“ am Steuer (Auto, Lkw und sogar Busfahrer). Immer öfter sehe ich Menschen in ihrem Auto sitzen und nach unten oder auf die Seite schauen. Menschen, die während der Fahrt unbedingt auf ihr Handy glotzen und die neuste Nachricht lesen müssen. Unbedingt jetzt sofort das nächste doofe Filmchen angucken müssen. Unbedingt jetzt sofort dies und das checken müssen. Sieben Sekunden schaute ein Lkw-Fahrer auf sein Handy (er wollte die Musik wechseln) – das Ergebnis: Eine Frau und drei Kinder sind tot!

„Drei Sekunden lang eine Nachricht lesen bei 50 Stundenkilometer Ortsgeschwindigkeit, das bedeutet 70 Meter Blindflug.“ (Quelle: ADAC) Was in dieser Zeit alles passieren kann ... „Nur mal eben schnell…“, „... ganz kurz mal ...“ etliche dumme Ausreden mehr gibt es zu dem Thema. Mir macht es große Sorge (ja teilweise fast Angst), wie unfassbar verantwortungslos Menschen unterwegs sind. Wenn Ihr nur euch allein gefährden würdet – auch nicht toll, aber okay. Aber verdammt noch mal: Jeder Einzelne trägt die Verantwortung für sein Verhalten und für die Folgen seines Verhaltens.

Vier Menschen in sieben Sekunden getötet! Ich denke nicht, dass man mit dieser Verantwortung leben kann!. Vier Menschen sterben, weil einer auf sein Handy guckt um xyz zu tun! Das Leben eines Menschen auslöschen, um eine App zu lesen? So wichtig kann keine Nachricht der Welt sein. Jeder hat die Verantwortung, andere Menschen nicht zu gefährden!

Bettina Zarges-Herzberger

Lorsch

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel