Leserbrief

Felsenmeer-Infozentrum

Viele tausend Euro für die Gemeinde erwirtschaftet

Haushaltskrise in Lautertal:

Wer die Berichterstattung im Bergsträßer Anzeiger verfolgt hat, erfuhr: Herr Rutkowski weiß alles besser, kann alles besser, würde alles besser machen. Er stellt sich der Lautertaler Bevölkerung als fehlerfreier Macher dar. Ich hoffe nur, dass er nicht demnächst als Bürgermeister kandidiert, denn solch ein mustergültiger Mensch wäre kaum von den übrigen, fehlerbehafteten Bürger auf Dauer zu ertragen.

Nun geht er auch gegen die im Felsenmeer-Informationszentrum (FIZ) tätigen Bürger vor. Außer der vorgeschlagenen Ausgabensperre in Höhe von fünf Prozent soll auch die Personalsituation im FIZ auf den Prüfstand.

Was denkt sich eigentlich der Herr Rutkowski? Sitzen im FIZ die Mitarbeiter täglich bei einem fürstlichen Gehalt herum und warten auf den Feierabend? Wenn er sich einmal erkundigt hätte, was die Kollegen leisten, würde er nicht ernsthaft seine Vorschläge der Öffentlichkeit präsentieren.

Außer der Beratung, den Informationen, dem Souvenirverkauf, den Führungen, den Ausbau und der Sicherheit der Wanderwege sorgen die Mitarbeiter für ein positives Image der Gemeinde weit über die Kreis- und Landesgrenze hinaus und für einen zusätzlichen Geldeingang für die Kommune. So konnten in den letzten Jahren jeweils mehr als 50 000 Euro als Gewinn der Gemeinde zugeführt werden.

Und noch etwas Herr Rutkowski: Würden Sie sonntags für einen Lohn von zehn Euro pro Stunde bei Temperaturen über 30 Grad auf den Parkplätzen die parkenden Autos kontrollieren? Die FIZler machen das schon seit vielen Jahren - übrigens auch bei Regen - und haben dabei für die Gemeinde viele tausend Euro zusätzlich erwirtschaftet.

Ich war persönlich sehr viele Jahre in der Gemeinde Lautertal ehrenamtlich in der Kommunalpolitik tätig, aber ich habe nie den Einsatz anderer Mitbürger - sei es ehrenamtlich oder im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung - öffentlich in Misskredit gebracht. Ich hoffe, Herr Rutkowski, dass Sie in Zukunft den Mitarbeitern im Felsenmeer Informationszentrum den Ihnen gebührenden Respekt und Anerkennung zollen.

Günther Dekker

Geschäftsführer im FIZ

Reichenbach

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel