Leserbrief

Kommunalpolitik

„War nie Mitglied des KBW“

Leserforum „Darf sich nur kritisch äußern, wer ein Amt bekleidet?“, BA vom 11. Januar

Im genannten Leserbrief behauptet Karl Kraft, ich sei Mitglied des KBW gewesen. Ich war nie Mitglied des KBW oder habe mit dieser Organisation symphatisiert. Ich habe auch nichts gegen kritische Leserbriefe – davon lebt die Demokratie und so manches kann „man“ dadurch bewegen. Wogegen ich etwas habe, ist die Verbreitung von Falschmeldungen.

Danke für die Anerkennung meiner Rolle und die Rolle der Anlieger-Initiative bei der Verhinderung der Bebauung an der Kita Fuldastraße. Statt der Wohnbebauung in diesem dicht besiedelten Gebiet wurde eine gut angenommene Grünanlage in dieser Wahlperiode umgesetzt. So funktioniert unsere Demokratie, und sie funktioniert so, weil Menschen Verantwortung übernehmen, entweder in einer Bürgerinitiative oder als Kommunalpolitiker.

Franz Apfel

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel