Leserbrief

Corona-Einschränkungen

Warum darf ich mir keinen Eisbecher liefern lassen?

Heute höre ich, dass es Eisdielen untersagt ist, weiterhin Speiseeis auszuliefern. Begründung: Es sei kein Grundnahrungsmittel. Mal abgesehen davon, was meine Tochter davon hält, dass es kein Grundnahrungsmittel ist: Es ist eine kleine Freude im schwieriger gewordenen Alltag. Und statt der Eisdiele einen Umsatz zu lassen, soll sie jetzt staatliche Hilfe beantragen? Wie anachronistisch ist das denn?

Und noch etwas: Eine Pizza oder Lasagne muss ich mir nicht liefern lassen, kann ich selbst kochen, höchstens um den Gastronom zu unterstützen denkbar. Aber einen schönen Eisbecher, da sind so viele unterschiedliche Ingredienzien zu kaufen, da wird es schwierig.

Ich schreibe den Brief nur, um meinem Ärger Luft zu machen. Denn ich glaube nicht, dass es irgendjemand in verantwortlicher Stelle interessiert oder sogar zum Umdenken bringt. Aber noch mehr unverständliche Anweisungen oder schlechte Kommunikation wird die Bevölkerung dazu bringen, sich nicht mehr an alles zu halten, was vielleicht richtig ist.

Arno Ott

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel