Leserbrief

Verwaltung

Was gibt es als Gegenleistung für die Hundesteuer?

Ich habe seit fünf Wochen einen Hund. Ich gehe davon aus, dass es mindestens 2000 gemeldete Hunde in Bensheim gibt. Bei 60 Euro pro Hund sind das schlappe 120 000 Euro Hundesteuer im Jahr.

Was erhalten Hundebesitzer als Gegenleistung? Gibt es vielleicht einen Trainingsplatz für Hunde, von dem ich nichts weiß? Gibt es Hundetrainer, die einen Hundebesitzer begleiten könnten? Was kosten im Gegenzug die Hundekotbeutel, die zu Verfügung gestellt werden? Sind diese Hundekotbeutel biologisch abbaubar?

Ich denke, es ist mal an der Zeit, dass wir Steuerzahler für benannte Steuereinnahmen mal erfahren, wofür dieses Geld verwendet wird, respektive uns dafür einsetzen, dass es uns auch zugutekommt.

Karl Kraft

Bensheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel