Leserbrief

Stadtnatur

Was ist das für eine Politik, die hier betrieben wird?

„BfB-Infostand Stadtnatur und lebendige Gärten“, BA vom 9. August

Wenn es nicht so schrecklich wäre, was die BfB, allen voran Fraktionsvorsitzender Franz Apfel, mit uns Bürgern treibt, wäre es zum Totlachen. Im Westen der Stadt will die Wählergemeinschaft BfB Ackerfläche zunichtemachen und mit einem Gewerbegebiet zubetonieren.

Keine Rücksicht aufs Klima

Ungeachtet der Grünflächen, blühenden Blumen, Bäume und Pflanzen auf der Ackerfläche, die das Stadtklima verbessern, Schadstoffe aus der Luft filtern und den vielen Tieren, die dort leben, als Nahrungsquelle und Lebensraum dienen. Ganz abgesehen von dem gestörten Wildwechsel auf der Ackerfläche.

Und gleichzeitig wollen die Bürger für Bensheim Grundstücksbesitzer für deren Grünflächen in die Verantwortung nehmen. Was ist das für eine Politik, die da in Bensheim betrieben wird? Einfach schrecklich.

Christine Klein

Bensheim

Info: Leserbrief-Richtlinien online: www.bergstraesser-anzeiger.de/leserforum

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel