Leserbrief

Straßenbeiträge

Wir sehen uns nicht in der Pflicht, die Kosten zu tragen

1044 Bürger gegen die Straßenbeiträge, BA vom 14. Oktober:

Die seit geraumer Zeit im Bau befindliche Buchwaldstraße im Lindenfelser Stadtteil Winkel und die im Raum stehenden Kosten wurden nach altem Brauch und Muster auf die Straßenanlieger verteilt.

Wir sehen uns nicht in der Pflicht und auch teilweise nicht in der finanziellen Lage, diese Kosten zu tragen. Zumal es viele Beispiele dafür gibt, dass solche Kosten Bund- und Ländersache sind.

Fahrbahn zu eng

Auf einer der Bürgerversammlungen über das Thema Buchwaldstraße wurde der Bau eines Bürgersteiges angesprochen. Dabei wurde mehrheitlich befürwortet, aus Kostengründen keinen Gehweg zu bauen. Bei der jetzigen Bauausführung wurden aber Teile der Bürgersteige gebaut und die Fahrbahn auf eine lächerliche Breite von stellenweise 3,50 Meter eingeengt.

Das ist genug, um zwei Radfahrer inklusive Sicherheitsabstand nebeneinander fahren zu lassen. Bei zwei sich entgegenkommenden Fahrzeugen muss eines allerdings zwangsläufig über den gesamten Gehsteig fahren, was unter Sicherheitsaspekten mindestens bedenklich und der Langlebigkeit des Bauwerks sicherlich abträglich ist.

Wir brauchen eine Straße wenigstens mit 4,50 Meter Breite mit solidem Unterbau, für schwerere Fahrzeuge geeignet, auf der sich ortsansässige Landwirte und mittelständische Betriebe nach deren Bedürfnissen bewegen können.

Pkw-Fahrer haben diese Straße nicht sanierungsreif gefahren. Wir Anlieger sind die eigentlich Geschädigten. Instandhaltungskosten sind von der Stadt zu tragen und nicht von den Anliegern.

Wofür zahlen wir seit Jahrzehnten Steuern und Gebühren – Geld, das für kommunale Strukturmaßnahmen vorhanden und zurückgelegt sein müssten? Das bürokratische System der Ungereimtheiten muss auf eine solidarische Grundlage gestellt werden.

Nach 30 Jahren sollte auch Lindenfels mal dran sein.

Christian Böhme

Winkel

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel