Lindenfels

Böll-Schule Start ins neue Schuljahr am Montag

137 neue Fünftklässler

Archivartikel

Fürth.Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. An der Heinrich-Böll-Schule (HBS) in Fürth sind bereits alle Vorbereitungen getroffen worden, um bestens organisiert ins neue Schuljahr 2018/19 starten zu können, wie die Schule in einer Mitteilung schreibt.

Das Team um Schulleiter Alexander Hauptmann hat ganze Arbeit geleistet, deshalb schaut man dem Auftakt am Montag, 6. August, gelassen entgegen.

Bereits vor den Ferien hat der stellvertretende Schulleiter Boris Oberle die Stundenpläne für Lehrer und Klassen vorgelegt. In den Ferien nahm Oberle den Feinschliff vor und arbeitete Wünsche des Kollegiums in die Pläne ein.

Morgen (Freitag) trifft sich bereits das Kollegium um 10 Uhr zu einer Konferenz. Im Rahmen dieser Zusammenkunft werden die endgültigen Pläne ausgelegt. Schulleiter Alexander Hauptmann wird darüber hinaus auf relevante Themen rund um das neue Schuljahr eingehen.

Die Schule für die Schüler der Jahrgänge sechs bis zehn beginnt am Montag um 7.45 Uhr. Die Klassenlehrer werden in den beiden ersten Stunden die Stundenpläne bekanntgeben und organisatorische Aufgaben erledigen. Von der dritten bis zur sechsten Stunde ist Fachunterricht.

Im Anschluss trifft sich das Kollegium in Fachkonferenzen, um über die Unterrichtsthemen zu sprechen und Fachfragen zu klären.

Der zweite Schultag ist geprägt von der Einschulung der Fünftklässler. Die Heinrich-Böll-Schule begrüßt 137 Schüler, die in sechs fünften Klassen unterrichtet werden. Die große Zahl an neuen Fünftklässlern sei ein zuverlässiger Indikator dafür, dass die HBS zum einen mit ihrem im Kreis einzigartigen pädagogischen System überzeugen könne, und zum anderen einen überaus guten Ruf genieße, heißt es in der Mitteilung weiter.

Die Feier für die neuen HBS-Schüler in der Sporthalle beginnt um 9 Uhr. Nach einem kurzweiligen Programm lernen die Schüler ihre Klassenlehrer kennen und nehmen erstmals Platz in ihren Klassenräumen. Derweil werden die Eltern und Angehörigen im Foyer mit Kaffee und Kuchen versorgt. Der erste Schultag für die neuen Fünftklässler endet nach der vierten Stunde. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel