Lindenfels

Bürgerinitiative kritisiert Waldarbeiten

Archivartikel

Heftige Kritik an den Fällungen der Altbuchen am Planweg, aber auch an anderen Maßnahmen im Seidenbucher Wald, kommt von den Waldschützern der Lindenfelser Bürgerinitiative Fight for Forest Odenwald. Von „Waldfrevel“ spricht ihr Mitgründer Hakan Günder: „Das hat nichts mit Waldbewirtschaftung zu tun.“ Etwa 100 Bäume seien in den vergangenen Wochen bereits gefällt worden, etliche weitere trügen

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2320 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel