Lindenfels

Meningokokken Tod eines Kindes aus Lindenfels war Thema im Bergsträßer Kreistag

Bürgermeister wurde erst spät über den Infektionsfall informiert

Archivartikel

Lindenfels.Die Meningokokken-Infektion, an der Ende Januar ein Kind starb, das den Lindenfelser Kindergarten Baur-de-Betaz besucht hatte, war Thema bei der Sitzung des Bergsträßer Kreistags am Montag. Gesundheitsdezernentin Diana Stolz (CDU) nahm eine Anfrage der FDP-Fraktion zum Anlass, Stellung zu beziehen.

Die Liberalen fragten, wie der Kreisausschuss künftig sicherstellt, dass bei einer

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel