Lindenfels

BUND legt Blumenwiesen in Lindenfels an

Archivartikel

Lindenfels.Großzügig angelegte Blühstreifen in Lindenfels entfalten in diesen Tagen eine besondere Schönheit. In satten Farben erblühen auf 2000 Quadratmetern unzählige unterschiedliche Blumen, wobei das helle Gelb großer Sonnenblumen an etlichen Stellen das Bild prägt. Aber auch drumherum wächst und gedeiht es herrlich, es lohnt die große Perspektive wie auch der Blick aufs Detail.

Ute Glasemann, Ortsbeauftragte des Bundes für Natur und Umweltschutz (BUND) führt begeistert über das Grün der Wiese an einen Hang zwischen den Blühstreifen. Von ihr ging die Initiative zum Anlegen der Blühstreifen im Mai aus. Erfreut zeigte sie sich darüber, dass der BUND das Areal in der Burgstadt nutzen kann. Die Lindenfelser BUND-Gruppe ist Teil des Netzwerks Blühende Landschaften, das das Miteinander von Insekten, besonders Bienen, Mensch und Landschaft fördern will. thz/Bild: Zelinger

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel