Lindenfels

Martin-Luther-Schule

Crêpes für Indienprojekt

Rimbach.Der leckere Duft nach frisch gebackenen Crêpes durchzog die Räume der Martin-Luther-Schule (MLS) in Rimbach. Viele Schüler freuten sich darauf, während der Pausen eine der heiß begehrten Teigwaren zu ergattern.

Genauso freuten sich Katharina Steinmann und Katharina Meyer, die Freiwilligenhelferinnen des Indienprojekts der Schule. Sie hatten die Crêpes-Aktion gestartet, um Spenden für das Projekt zu sammeln. Geholfen wurde ihnen von Schülern sowie von einigen Ehemaligen. Zu den Einnahmen der Aktion kam eine Spende des Jahrgangs der Freiwilligenhelferinnen.

Wer die beiden jungen Frauen bei ihren Projekten in Indien unterstützen will, kann über den MLS-Freundeskreis spenden. Spendenkonto: Freundeskreis der MLS; Volksbank Weschnitztal; IBAN: DE87 5096 1592 0000 0062 97; Verwendungszweck: Indienprojekt. red

Info: Blog über die Erlebnisse während des Aufenthalts: katharindia.blogspot.com

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel