Lindenfels

Corona-Epidemie Seelsorgerin Silvia Rollmann über die Hospizarbeit im Zeichen von Kontaktverboten und Abstandsregelungen

„Das Besuchsverbot ist ein schwieriges Thema“

Winterkasten.Silvia Rollmann ist Seelsorgerin in der Kreisklinik Groß-Umstadt und im Ökumenischen Hospizverein Vorderer Odenwald. Außerdem arbeitet sie als Gemeindepfarrerin in Wiebelsbach. Im Gespräch mit Silke Rummel, der Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, schildert sie ihre Erfahrungen.

Du bist als Klinikseelsorgerin nah dran am

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7210 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel