Lindenfels

Forschung Der aus Fürth stammende Nico Eisenhauer hat den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis erhalten, die bundesweit bedeutendste Auszeichnung für Wissenschaftler

Das Problem mit den Regenwürmern

Fürth/Leipzig.Die Kindheit und die Jugend im Odenwald haben ihn geprägt: „Ich war viel in der Natur unterwegs, daher stammt dieser enge Bezug zu ihr“, sagt Nico Eisenhauer. Der aus Fürth stammende Professor für Experimentelle Interaktionsökologie an der Universität Leipzig sorgt derzeit für Furore: Er ist neuer Träger des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises, der bedeutendsten wissenschaftlichen Auszeichnung

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5587 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel