Lindenfels

MVZ Lindenfels Michaela Deisler hat ihre Arbeit als Frauenärztin aufgenommen

Das Team im Lindenfelser Ärztehaus ist jetzt komplett

LINDENFELS.Zufriedener Blick nach vorne bei den Verantwortlichen im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Lindenfels: Dort stand zum Monatswechsel im Bereich der Gynäkologie ein Wechsel bei den Ärztinnen an, und der konnte fließend vollzogen werden. „Wir haben eine sehr gute Lösung gefunden, was auch heißt, dass die Patientenversorgung ohne jeglichen Bruch uneingeschränkt weitergeführt werden kann“, sagt MVZ-Geschäftsführerin Miriam Blumenstock.

Christine Wies hat sich aus dem Team in Lindenfels verabschiedet, um künftig näher an ihrem Wohnort zu arbeiten. Ihren Platz hat Michaela Deisler übernommen, eine gleichfalls erfahrene Gynäkologin. Sie ist wöchentlich freitags zur Sprechstunde im Versorgungszentrum zugegen. Es handelt sich um einen von zwei Neuzugängen. Anfang Juni hatte die Internistin Thi Nguyet Nga Nguyen den zweiten allgemeinärztlichen Sitz im MVZ übernommen.

Mit der Region vertraut

Michaela Deisler kennt die Region gut. Außer am MVZ ist sie als Oberärztin in der Fachabteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Bergstraße in Heppenheim tätig. Dort arbeitet sie im Team von Chefärztin Ursula Hurst.

Das MVZ ist eine Einrichtung des Kreiskrankenhauses. „Mit Michaela Deisler ist es uns erneut gelungen, eine hervorragende Fachärztin der Gynäkologin und Geburtshilfe nach Lindenfels zu holen“, sagt Geschäftsführerin Blumenstock und ergänzt: „Zudem ist ihr direkter Draht in die Gynäkologie am Kreiskrankenhaus ein Plus für Lindenfels. So können wir im Interesse der Patientinnen die Zusammenarbeit zwischen dem Versorgungszentrum und der Frauenklinik stärken.“ Zugleich geht ein Dank an Christine Wies: „Mit ihr verlässt eine geschätzte Ärztin das Zentrum. Sie hat, wie nun auch Michaela Deisler, enorme fachliche Kompetenz in die Arbeit vor Ort eingebracht und aufgrund ihrer menschlichen Art hervorragend ins Team gepasst. Natürlich wünschen wir ihr auch an der neuen Wirkungsstätte alles, alles Gute.“

Mit Michaela Deisler kommt eine Ärztin ans Versorgungszentrum, die ihr Medizinstudium an der Universität Heidelberg absolviert hat. Über Stationen an Krankenhäusern in Schwäbisch Hall und Kaiserslautern führte ihr Weg ins Bergsträßer Kreiskrankenhaus, wo sie unter anderem als Spezialistin für Brustkrebserkrankungen tätig ist. Im Bereich der Frauenheilkunde am MVZ arbeitet Michaela Deisler eng mit Wladlena Hickel zusammen, die montags bis donnerstags die Sprechstunden der Frauenheilkunde führt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel