Lindenfels

Heinrich-Böll-Schule Schülern und Lehrern haben im Umgang mit den neuen Medien Routine bekommen

Der Hybridunterricht läuft völlig problemlos

Archivartikel

Fürth.Alles reine Routine: Die Schüler einer achten Klasse betreten den Klassenraum, öffnen die Fenster und nehmen das Kohlendioxid-Messgerät in Betrieb. Der Lehrer schaltet das Tablet ein, öffnet den Meeting-Room und lässt die bereits wartenden Schüler ins virtuelle Klassenzimmer eintreten. Der Hybridunterricht an der Heinrich-Böll-Schule (HBS) in Fürth kann beginnen.

Das im November von

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3812 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel