Lindenfels

Ireneturm Der Rückbau der Holzkonstruktion auf der Tromm hat begonnen / Der Start des Neubaus ist noch offen

Der Zahn der Zeit nagt seit 110 Jahren

Archivartikel

Rimbach/Tromm.Der Blick auf die freigelegten Balken bestätigt das, was Gutachter vohergesagt haben: Das Holzkonstrukt des Ireneturms auf der Tromm ist marode. Und das scheint noch milde ausgedrückt, angesichts des Zustandes der tragenden Teile, die nach dem Entfernen der Verschalung ans Licht kommen. „Das ist eine Frage der Zeit, bis das nachgibt“, sagt Klaus Steinmann. Sein Bruder Peter und er führen die

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel