Lindenfels

Freibad Lindenfels Bürgermeister Helbig legte Saisonbilanz vor

Deutlich weniger Gäste, aber der Umsatz blieb fast gleich

Lindenfels.Auch im kommenden Jahr könnte es Familien-Verbundkarten geben, die in den Freibädern in Lindenfels, Fürth und Birkenau gültig sind. Wie der Lindenfelser Rathauschef Michael Helbig mitteilte, wurde das Angebot, das es in dieser Saison erstmals als Pilotprojekt gab, gut angenommen.

38 dieser Karten seien verkauft worden. Er werde deshalb bald mit seinen Amtskollegen Peter Zschippig

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel