Lindenfels

Fürth Geschäftsleute sprechen von zum Teil enormen Umsatzeinbußen während der Sanierung der Ortsdurchfahrt / Seit dem Wochenende wieder freie Fahrt in beide Richtungen

„Die Baustelle auf der B 38 war nicht so schlimm wie Corona“

Archivartikel

Fürth.„Wir machen drei Kreuze, wenn sich alles wieder normalisiert“: Der Fürther Metzgermeister Ludwig Schmidt sieht die Geschäftswelt arg gebeutelt. Erst hatten die Einzelhändler die Baustelle auf der B 38 vor der Tür, dann kam die Corona-Epidemie dazu. Auch wenn nach acht Monaten Bauzeit die Sanierung der Ortsdurchfahrt am Wochenende abgeschlossen wurde und der Verkehr wieder ungehindert in beide

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4268 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel