Lindenfels

Ausflug Hammelbacher Verein besucht am Samstag den Wurstmarkt

Eisenbahnfreunde fahren nach Bad Dürkheim

Hammelbach.Der Vorstand der Eisenbahnfreunde Hammelbach lädt für Samstag, 14. September, zu einer Tagesfahrt ein. Ziel des Ausflugs ist Bad Dürkheim. Der romantisch an der Weinstraße in der Pfalz gelegene Kurort ist nicht nur etwas für Genießer, sondern bietet auch die Möglichkeit für einen schönen Spaziergang in den Weinlagen.

An Sehenswürdigkeiten bietet Bad Dürkheim unter anderem die Ruinen der Benediktinerabtei Limburg und der Hardenburg. Diese liegen – wie der Herzogweiher – etwas außerhalb des eigentlichen Stadtzentrums, sind aber mit dem Bus ab dem Bahnhof leicht erreichbar.

Wie es sich für eine Kurstadt gehört, hat Bad Dürkheim ein eigenes Gradierwerk und einen Kurpark. Zur Zeit läuft in Bad Dürkheim der Wurstmarkt als größter Weinmarkt der Pfalz. Wer den Wurstmarkt besuchen möchte, hat es vom Bahnhof aus zu Fuß nicht weit zum weltgrößten Weinfass.

Mit der Bahn fahren die Eisenbahnfreunde um 8.35 Uhr in Fürth ab. Dann geht es über Weinheim und Mannheim nach Dürkheim. Ab 11 Uhr stehen dort knapp sechs Stunden Zeit zur freien Verfügung.

Der Ausflug endet nach Fahrplan um 19.18 Uhr wieder am Bahnhof Fürth.

Aus organisatorischen Gründen ist eine verbindliche Anmeldung bis zum kommenden Donnerstag, 12. September, um 18 Uhr erforderlich. Anmeldungen und Rückfragen per E-Mail sind nicht möglich. Auch interessierte Nichtmitglieder sind eingeladen. red

Info: Fahrplan und aktuelle Vereinsinformation unter eisenbahnfreunde-hammelbach. weebly.com

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel