Lindenfels

Lindenfels Schutzmaßnahmen für die Verwaltung

Erst nach Anmeldung das Rathaus betreten

Archivartikel

Lindenfels.Wegen der nach wie vor steigenden Corona-Infektionszahlen sind auch im Lindenfelser Rathaus Schutzmaßnahmen nötig. Zwar sind alle Bereich zu den Kernzeiten erreichbar. Allerdings sollten die Bürger möglichst nur mit Terminen ins Rathaus zu kommen. Generell sollten Besuche vermieden werden. Anliegen könnten per E-Mail oder telefonisch geklärt werden.

„Aufgrund der baulichen Vorgaben dürfen sich im Foyer des Rathauses maximal vier Personen gleichzeitig aufhalten. Deshalb wird der Zugang geregelt“, heißt es von der Stadt. Besucher sollten die Klingel und die Gegensprechanlage nutzen. Bei Terminen werden die Bürger im Foyer in Empfang genommen. Im Rathaus muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Rathaus: Montag und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr, Dienstag von 8.30 bis 12 und von 13 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 8.30 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr.

Kur- und Tourismusservice: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr, Freitag von 8.30 bis 12 Uhr.

Telefonnummern: Zentrale / Einwohnermeldeamt: 06255 / 3060, Hauptamt / Bürgermeister: 06255 / 30681 und 06255 / 30682, Standesamt: 06255 / 30670, Finanzwesen: 06255 / 30630, Bauverwaltung: 06255 / 30652, Ordnungsamt: 06255 / 30653, stellvertretender Stadtbrandinspektor: 06255 / 30633 Stadtkasse: 06255 / 30660, Kur- und Tourismusservice: 06255 / 30644

Das Wasserwerk ist unter Tel.: 06255 / 30651 und 30652 erreichbar, außerhalb der Dienstzeiten unter Tel.: 06255 / 959919.

E-Mail: rathaus@lindenfels.de Internet: lindenfels.de red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel