Lindenfels

Glattbacher Kerb Jonas Meister und Christoph Rettig berichteten über Missgeschicke ihrer Mitbürger

Feuerwehrleute verteilten Tortenplatten

Archivartikel

Glattbach.Jonas Meister und Christoph Rettig wissen alles. Zumindest alles, was in Glattbach vor sich geht. Und damit auch ja das ganze Dorf an den kleinen vergnüglichen Missgeschicken der Mitbewohner teilhaben kann, hatten Kerweparrer und Mundschenk bei ihrer Kerbrede gestern alle Geschichten ausgegraben und dem staunenden Publikum präsentiert.

„Halli, Hallo, die Kerb ist do“, begrüßten die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3246 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel