Lindenfels

Fingerprints werden zu Rittern

Archivartikel

Die jungen Künstler waren nicht nur mit den Füßen, sondern auch mit den Fingern aktiv. Im Projekt Fingerprints durften die Kinder mit Fingerabdrücken experimentieren und daraus Gesichter und Figuren gestalten.

Aus sechs weißen Fingerabdrücken entstand so im Handumdrehen ein Ritter auf weißem Pferd, dem mit einem Fineliner noch Gesicht, Rüstung und weitere Details auf eine grüne Wiese gezaubert wurden. „Wir arbeiten an einer Märchenlandschaft“, erklärt Leonie und zeigte auf die schmale lange Bahn, an der zwei Jungs damit beschäftigt waren, Drachen mit ihren Fingern zu drucken.

Zahlreiche Bilder, Lesezeichen und Leinwandzuschnitte entstanden. „Ich finde es toll, weil auch die Kinder, die künstlerisch nicht begabt sind, etwas tun können. Ich kann überhaupt nicht malen, mir macht das hier aber großen Spaß“, meinte eine Mutter. red/Bild: Schule

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel