Lindenfels

Konzert Kleinkunstverein Doguggschde lädt zum Saisonabschluss am 14. April ein

Folkmusik mit Garden of Delight

Archivartikel

Winterkasten.Die Konzertreihe Folk in de Werdschafd des Odenwälder Kleinkunstvereins Doguggschde wird 15 Jahre alt und verabschiedet sich am Samstag, 14. April, in die Sommerpause. Zum Abschluss der Saison präsentiert die Celtic-Rock-Kapelle Garden of Delight um den Lautertaler Musiker Michael Jung im Gasthaus Raupenstein in Winterkasten ihr neues Unplugged-Programm.

Garden of Delight ist zum zweiten Mal bei der Doguggschde-Reihe und im Raupenstein zu Gast. Die deutschlandweit und auch international aktive Band hat in den vergangenen Jahren dreimal erfolgreich ein Celtic-Folk-Open-Air am Felsenmeer organisiert. Im vorigen Jahr war das Festival wetterbedingt in der Lautertalhalle. Wegen der umfangreichen Auflagen durch die Gemeinde werde das Festival aber nicht fortgesetzt, schreibt Michael Jung auf der Band-Website.

Große Nachfrage

Ein Grund mehr, sich rechtzeitig Sitzplätze für das Konzert im Raupenstein zu reservieren. Schon bevor die Werbung richtig begonnen hatte, waren im Saal des Gasthauses schon fast die Hälfte der insgesamt 120 Plätze reserviert. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Für alle Gäste, die vor dem Konzert gemütlich essen möchten, sind Gasthaus und Küche ab 18 Uhr geöffnet. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel