Lindenfels

Waldsterben Drei trockene Jahre haben den Bäumen in Lindenfels stark zugesetzt / Teilweise hohe Gefahr für Waldbesucher

Forstamt sperrt die Spazierwege im Schlosswald

Archivartikel

Lindenfels.Der Wald in Lindenfels ist durch die extremen Witterungseinflüsse seit dem Jahr 2018 als Auswirkungen eines Klimawandels extrem geschädigt. Darüber informierte Revierförster Dirk Dins (BILD: Lotz). Fast überall in Deutschland und Mitteleuropa habe die Witterung große Schäden verursacht. Hitze und Dürre schädigten die Bäume verursachten auch im vergangenen. Diese Entwicklung setze sich auch in

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4535 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel