Lindenfels

Aufruf Versammlung am Freitag ab 20 Uhr in der Schule

Glattbacher bereiten ihre Kirchweih vor

Archivartikel

Glattbach.Zu einer Versammlung der Einwohner von Glattbach lädt die Freiwillige Feuerwehr des Lindenfelser Stadtteils für den kommenden Freitag, 30. August, ab 20 Uhr in die Alte Schule ein. Ziel ist die gemeinsame Vorbereitung der Kirchweih. „Je mehr Einwohner kommen und mitmachen, umso leichter lässt sie die anstehende Kerweveranstaltung durchführen und jeder kann mitfeiern“, heißt es in dem Aufruf.

Die Glattbacher Kerb wird am Wochenende vom 13. bis zum 15. September gefeiert. Sie beginnt am Freitag mit dem traditionellen Kerwekranzwickeln im Schulsaal. Im Anschluss wird die Kerb ausgegraben. Jeder ist dazu eingeladen, mitzumachen und auch Blumen zu spenden. Getränke und Würstchen gibt es an diesem Abend auch.

Der Rahmen steht

Mit der Band „Lärmfeuer“ wird am Samstagabend unter der Festplatzüberdachung zünftig gefeiert.

Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. „Das Mittagessen kann ab 11.30 Uhr eingenommen werden. Es gibt wieder einen Kerweteller mit Rollbraten, Bratwurst und Kartoffelsalat“, informiert der Vorsitzende der Feuerwehr Bernd Rettig. Nach dem Kerweumzug, der ab 14 Uhr durch Glattbachs Straßen zieht, wird die Kerweredd gehalten. Für Stimmung sorgt dann Gerhard Pfeifer, bekannt als „Singender Landwirt“. Kaffee und Kuchen sind für den Nachmittag vorgesehen.

Der Rahmen für das Glattbacher Dorffest steht also. „Es kann aber nur durchgeführt werden, wenn sich genügend Helfer finden“, betont Bernd Rettig, der sich auf eine große Teilnahme an der Versammlung freut. jhs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel