Lindenfels

Arbeiterwohlfahrt Lindenfelser Verband traf sich zur Hauptversammlung

Hilfe und Beratung für Leute mit wenig Geld

Archivartikel

Lindenfels.Knapp 40 Mitglieder hat die Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Lindenfels. Allerdings konnten nur wenig Mitglieder an der Hauptversammlung teilnehmen, was teilweise dem Alter und dem Gesundheitszustand der Mitglieder geschuldet ist.

Vorsitzender Otto Schneider begrüßte bei Kaffee und Kuchen die Gäste im Bürgerbüro der Awo in der Burgstraße. In seinem Bericht erwähnte er die Frühlingsfahrt, die

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel