Lindenfels

Brandschutz 60 Einsatzkräfte der aller Lindenfelser Feuerwehren rückten aus zu einer Alarmübung in Schlierbach

Hilferufe aus dichten Rauchschwaden

Archivartikel

Schlierbach.Plötzlich heulten die Sirenen in Schlierbach und zeitgleich regten sich die Melder der Feuerwehrkameraden aus dem Ort, aus Winkel und aus Lindenfels Mitte. Sieben Minuten später wurden gemäß dem Alarmplan die Mitglieder Freiwilligen Feuerwehren aus Eulsbach, Glattbach, Seidenbuch, Kolmbach und Winterkasten aus ihrer abendlichen Ruhe gerissen.

"Ich komme von einem 50. Geburtstag und

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3989 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional