Lindenfels

Martin-Luter-Schule 11 Schüler haben ein international anerkanntes Zertfikat in Französisch erlangt

In zwei Prüfungstagen zum Sprachdiplom

Rimbach.Schulnoten in den Fremdsprachen haben für potenzielle Arbeitgeber und Hochschulen im Zielsprachland oft nur begrenzte Aussagekraft. Sie fordern deshalb schon lange den Nachweis von fremdsprachlichen Kompetenzen nach standardisierten Verfahren.

Viele Schulen bieten denn auch entsprechende Möglichkeiten an und auch an der Martin-Luther-Schule in Rimbach gibt es die Möglichkeit, Zertifikate in Englisch und in Französisch sowie demnächst vielleicht in Spanisch, zu erwerben.

Wer das „Diplôme d’études en langue française“ (DELF), ein international anerkanntes Sprachdiplom für Französisch als Fremdsprache, ausgestellt vom französischen Ministère de l’Éducation Nationale (Bildungsministerium), bestehen will, der muss seine Kenntnisse der französischen Sprache in den sprachlichen Kernkompetenzen Lese- und Hörverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck an zwei Prüfungstagen an der eigenen Schule und am Institut Français in Mainz nachweisen und sich dabei anspruchsvollen Herausforderungen mit Texten, Sprechern und Gesprächspartnern stellen. In diesem Frühjahr haben sich wieder zwei Gruppen an der MLS diesem Examen gestellt und es erfolgreich bestanden. Dazu bedarf es einer gezielten Vorbereitung. Im Rahmen einer ganzjährigen AG bereiteten sich sieben Schüler der Jahrgangsstufe 9 mit ihrer Lehrerin, Martina Fournier, auf die Stufe A2 des Diploms vor.

Selbstständige Arbeit

Das höchste im schulischen Bereich erreichbare Niveau B2 war das Ziel von vier Lernenden der Q4, die sich parallel zu den Abiturvorbereitungen weitgehend selbstständig mit Material, das Ihnen von Ihrem Grundkurslehrer Claus Röhrig zur Verfügung gestellt wurde, und wenigen Hinweisen, auf die Prüfung vorbereiteten.

Alle Teilnehmer lösten die Aufgaben hervorragend und können jetzt mit dem Diplom ihre Spracheignung für ihren weiteren Ausbildungsweg, auch auf universitärem Niveau nachweisen.

Folgende Schüler erreichten dieses Ziel: Lea Friedrich, Carlotta Fraas, Jan Halblaub, Heidi Müller, Lena Weigold, Verena Wolk, Annika Wortmann (alle Jg. 9), Kristina Remmert, Maurice Schenker, Kristin Stein, Philipp Ziser (alle Q4). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel