Lindenfels

Gesundheit Lindenfels und zwei Stadtteile betroffen

Keime im Trinkwasser

Archivartikel

Lindenfels.Einwohner mehrerer Stadtteile von Lindenfels können seit Tagen das Trinkwasser nur eingeschränkt nutzen. Wie Bürgermeister Michael Helbig informierte, gibt es in der Druckerhöhungsanlage in der Kernstadt eine Keimbelastung. Zehn Häuser am Schenkenberg seien betroffen, heißt es vom Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße.

In dem Wasser sei das Bakterium Pseudomonas aeruginosa nachgewiesen

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel