Lindenfels

Evangelische Kirche Konfirmanden aus Winterkasten besuchten Freilichtlabbor in Lorsch

Kerzenziehen in Lauresham

Winterkasten.Zusammen mit einigen Eltern, die sich als Fahrer, aber auch aus Interesse der Gruppe angeschlossen hatten, besuchten die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Winterkasten das Freilichtlabor Lauresham in Lorsch. Gemeindepfarrer Sebastian Hesselmann verfolgte damit weiter seine Linie, regionale Ausflugsziele in die Konfirmandenzeit der Jugendlichen einzubeziehen.

Die Stunden in Lauresham sollten zeigen, wie die Menschen im frühen Mittelalter in ihrer dörflichen Gemeinschaft und in ihrem Alltag, aber auch als Christen lebten. Kerzen wurden aus echtem Bienenwachs der Bienen in dem Freilichtlabor gezogen. Jugendliche und Erwachsene waren erstaunt, was für eine mühsame Tätigkeit das Ziehen auch nur einer einzigen Kerze durch immer wiederholtes Eintauchen eines Dochtes in das heiße Wachs ist. Sie erfuhren dabei, dass das im Mittelalter eine der Tätigkeiten im Winter war, bei der im Rahmen von Geselligkeit auch Geschichten erzählt wurden. Versehen mit ihren Kerzen und beschenkt mit Honig für das nächste Konfi-Frühstück schaute die Gruppe noch den Rest des Klosters Lorsch an, bevor es zum Abschluss der Fahrt Eis gab. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel