Lindenfels

Meningokokken Tödlicher Fall in Lindenfels / Bei Symptomen sollte umgehend Kontakt mit Ärzten aufgenommen werden

Kind stirbt an Infektion

Archivartikel

Lindenfels.In Lindenfels hat es eine tödliche Meningokokken-Erkrankung gegeben, wie der Kreis Bergstraße am Wochenende bestätigte. Nach Informationen des BA ist am Freitag ein Kind daran gestorben, das den Kindergarten Baur-de-Betaz besucht hatte.

Das Gesundheitsamt habe umgehend Maßnahmen eingeleitet, um alle engen Kontaktpersonen der erkrankten Person zu ermitteln, zu beraten und Empfehlungen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel