Lindenfels

Mary-Anne-Kübel-Stiftung Neue Angebote ab September

Kurse für Familien beginnen wieder

Archivartikel

Reichelsheim.In der Familienbildungs- und Begegnungsstätte der Mary-Anne-Kübel-Stiftung in Reichelsheim können ab September wieder Angebote stattfinden, die während der Corona-Beschränkungen ruhen mussten. Das teilte die Stiftung mit.

Ab dem 1. September finde der Babytreff am Dienstagvormittag mit der Kursleiterin Hildegard Frank wieder statt. Aus Abstands- und Hygienegründen werde die Zahl der Teilnehmer allerdings auf vier mit ihren Babys beschränkt. Somit könne der Babytreff bis auf Weiteres nicht als offene Gruppe angeboten werden. Eine Anmeldung sei notwendig, zunächst für den Zeitraum vom 1. bis zum 29. September, in dem fünf Treffen geplant sind. Soweit das Wetter es zulässt, werden die Treffen im Freien stattfinden. Anmeldung und weitere Informationen unter Tel.: 06164 / 54702.

Erste Hilfe für Babys

Außerdem starten wieder die Babymassage-Kurse, für die ebenfalls eine begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen wird. Eltern mit Neugeborenen können sich anmelden. Der Kurs umfasst fünf Treffen jeweils mittwochs in der Zeit von 10 bis 11 Uhr und ist für Babys im Alter von fünf Wochen bis zu sechs Monaten geeignet. Anmeldungen und weitere Informationen bei Kursleiterin Renate Turba (Tel.: 06164 / 2762 und 0160 / 95753295).

Auch der Kurs „Im Notfall richtig handeln – Erste Hilfe an Babys und Kleinkindern“ wird ab September wieder angeboten: Wie reagiert man schnell und kompetent, wenn plötzlich ein Notfall eintritt, ein Kind sich verbrüht, die Finger in der Autotür quetscht oder stürzt und bewusstlos ist? Wo ruft man am schnellsten Hilfe und was kann man tun, bis die Helfer eintreffen?

Antworten auf diese und andere Fragen finden Eltern, Großeltern und alle anderen Interessierten in dem Kurs Erste Hilfe für Kinder und Säuglinge. Die Johanniter-Unfallhilfe Dieburg informiert über Gefahrenquellen für Babys und Kleinkinder, und die Teilnehmer werden in Hilfsmaßnahmen eingewiesen. Das Anlegen von Verbänden wird geübt. Eine Beatmungspuppe ist auch mit im Gepäck der Ausbilder.

Der Kurs läuft am Samstag, 12. September, in der Zeit von 9 bis 16.45 Uhr unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln in den Räumen der Mary-Anne-Kübel-Stiftung, Alter Weg 18 in Reichelsheim. Anmeldungen sind möglich unter Tel.: 06164 / 54702 und E-Mail: info@ mak-stiftung.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel