Lindenfels

Freizeit

Kurse für Qigong und Tai Chi

Archivartikel

Lindenfels.In Lindenfels wird es ab Montag, 15. Juni, neue Schnupperkurse für Qigong und Tai Chi geben – unter Beachtung der Corona-Hygieneauflagen.

Qigong beinhaltet sanfte Bewegungs- und Atemübungen und hilft dabei, eine stabile Gesundheit zu entwickeln und zu erhalten. Viele Beschwerdebilder müssten erst gar nicht entstehen, wenn man rechtzeitig die natürlichen Fähigkeiten zur Heilung und Gesunderhaltung pflegt, gerade im Alter, heißt es in der Ankündigung.

Tai Chi ist eine sanfte innere Kampfkunst und der Weg der Bewegung im Einklang mit der Natur. Wer regelmäßig Tai Chi übe, erwerbe sich die Geschmeidigkeit eines Babys, die Robustheit eines Holzfällers und die Weisheit eines Alten, zitieren die Veranstalter ein altes chinesisches Sprichwort. Sprichwort). In sanften, geschmeidig fließenden Bewegungen könne bei nahezu allen Beschwerdelagen eine Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefinden herbeigeführt werden..

Die Kurse werden geleitet von Burgi Stooß, einer Tao-Lehrerin mit 19-jähriger Unterrichtserfahrung.

Die Kurse werden je nach Wetterlage im Kurgarten oder im Bürgerhaus angeboten, montags ab dem 15. Juni von 17 bis 18 Uhr und mittwochs ab dem 17. Juni von 17 bis 18 Uhr. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel