Lindenfels

Trial-Strecke

Lärm als Risiko für Mensch und Tier Zum Leserforum „Lärm wird von allen verursacht“, BA 26. Oktober

Archivartikel

Der Deutschen Forschungsgemeinschaft ist bekannt, dass Lärm mehr Krankheiten induziert als wir Bürger für möglich halten. Resultate einer Forschergruppe beziehen sich auf die Zellalterung. Bekannt ist, dass die endständigen Sequenzen auf den Chromosomen, die sogenannten Telomere, mit der Lebenserwartung zusammenhängen. Je kürzer die Telomere, desto geringer die Lebens- erwartung. Chronischer

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel