Lindenfels

Lindenfelser Kirchenvorstand erweitert

Archivartikel

Lindenfels.In der evangelischen Kirchengemeinde Lindenfels sind zwei neue Kirchenvorsteherinnen in ihr Amt eingeführt und verpflichtet worden. Manuela Riebel war bereits am 28. Februar in dieses Amt nachgewählt worden, Anika Westenberger dann am 29. April.

Beide Frauen hatten durch den Konfirmandenunterricht ihrer Kinder Kontakt zur Kirchengemeinde bekommen und singen im ökumenischen Kirchenchor mit. Im Rahmen des Einführungsgottesdienstes mit Pfarrerin Jutta Grimm-Helbig gelobten die neuen Kirchenvorsteherinnen vor Gott und der Gemeinde, ihren Dienst „sorgfältig und treu zu tun in der Bindung an Gottes Wort, gemäß dem Bekenntnis und nach den Ordnungen unserer Kirche und unserer Gemeinde“. Anschließend wurden die Mitarbeiterinnen bei einem Sektempfang vorgestellt und begrüßt. Unser Bild zeigt die Mitglieder des Kirchenvorstands (von links): vorne Manuela Riebel, Anika Westenberger, Pfarrerin Jutta Grimm-Helbig sowie hinten Andreas Krauß, Manfred Riebel, Jochen Ruoff, Magda Bittau und Holger Wörle. red/Bild: Kirche

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel