Lindenfels

Kirche Lindenfels Gottesdienst unter Corona-Bedingungen

Lukas und die Urchristen

Archivartikel

Lindenfels.Die Evangelische Kirchengemeinde Lindenfels lädt herzlich zu ihrem Gottesdienst mit Pfarrerin Jutta Grimm-Helbig am kommenden Sonntag, 14. Juni, um 10 Uhr in die evangelische Kirche ein. Thema des Gottesdienstes wird das Leben in der urchristlichen Gemeinschaft sein, wie es Lukas in der Apostelgeschichte beschreibe: eine Gemeinschaft, in der die Christinnen und Christen alle Güter miteinander teilten. In Zeiten von Corona, in denen es auf gegenseitiges Rücksichtsnehmen und Fürsorge füreinander ankomme, sei dieses Thema wieder hochaktuell, heißt es in einer Pressemitteilung. Nicht der eigene Vorteil zähle, sondern das Miteinander, nicht das Ich, sondern das Wir. Nur so könne diese Krise bestanden werden.

Auch in diesem Gottesdienst gilt das Infektionsschutzkonzept der Evangelischen Kirchengemeinde Lindenfels, das vor dem Betreten der Kirchen das Desinfizieren der Hände und das Anlegen einer Mund-Nasen-Schutz-Maske sowie einen Abstand von 1,5 Metern zwischen den Gottesdienstbesuchern vorsieht. Auf gemeinsames Singen und die Feier des Heiligen Abendmahls muss die Gemeinde bis auf Weiteres verzichten. Trotz dieser Einschränkungen solle die mitfeiernde Gemeinde im Gottesdienst die tröstende und ermutigende Gemeinschaft im Glauben erfahren können. Gott lasse die Menschen nicht alleine in der Krise. Auch wenn noch immer Abstandhalten geboten ist, so sei man doch im Glauben verbunden. Das zu spüren, tue in diesen besonderen Zeiten besonders gut und habe die Kraft, Menschen aufzurichten und zu trösten. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel