Lindenfels

Kerb in Schlierbach Kerweparrer Robin Hördt und Mundschenk Justin Hördt präsentierten Skurriles aus dem Dorfgeschehen

Mehr Wasserrohrbrüche als Busverbindungen

Archivartikel

Schlierbach.In Schlierbach ist Kerwezeit und deshalb gab es gestern ein großes Programm. Nach dem Festzug trafen sich die zahlreichen Kerwegäste in der Ortsmitte, um zu hören, was Kerweparrer Robin Hördt und Mundschenk Justin Hördt aus dem Dorfleben zu berichten hatten.

„Fer die Kerbredd un uns isses es eh grouses Gligg, dass es aisch als werre in die Ferne ziegt“, begann die erste Geschichte. Bei

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel